Donnerstag, 10. August 2017

ORTE DER STILLE


Einige Bilder aus dem Stift Zwettl.
Wenn ich in meiner "Bezirkshauptstadt" Erledigungen machen muss,
nehme ich mir manchmal Zeit für einen Rundgang im Stift.
Die Klostergärten sind Orte der Ruhe, Stille und Kraft
und das alte Gemäuer ist auch recht hübsch anzusehen.




Kommentare:

  1. Wunderbar, diese Insel der Ruhe und Einkehr. Und die Seerosen im Brunnen, wie herrlich!
    Herzlichen Gruss ins Heute,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. es gibt noch die vielen schwalbennester dort!
    so eine population gibt es nirgendwo sonst.
    ruhe und verweilen kann man dort bei dem anblick.
    zu den konzerten kam ich heuer wegen zeitmangel nicht.
    gibt es den kräutergarten nebenan noch?
    karpfen konnte man auch kaufen.
    als kind wunderte mich immmer über die vielen totenschädel
    in der gruft.

    blitz und donnergrüße
    aus stoder
    hibisca
    (das wird heute wohl nix mit der greifvogelschau in steyerling)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heuer sind es ganz wenige schwalben. und den storch gibt es auch schon nimmer. und der kräutergarten ist da.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder! Oh wie gerne wäre ich jetzt an so einem Ort der Stille! Ich bin die letzten zwei Tage in ein wirklich tiefes Loch gefallen und meine Gedanken drehen sich im Kreis, weil alte Gewohnheiten wieder zurück kommen. Ich bin mir ihrer bewusst, kann sie aber auch nicht einfach abstellen. Ich bin mir sicher, dass das nur vorübergehend ist und meine Kraft zurück kommt. Es ist trotzdem eine schwierige Zeit. Auch mein Horoskop von schicksal.com hat mich vorgewarnt. Dort stand, dass der rückläufige Merkur für Rückbesinnung und Überprüfung sorgen wird. Dass es mich so hart trifft hätte ich allerdings nicht geglaubt. Ich hoffe, dass ich bald zu Lösungen komme, wenn ich mich tief genug in den Schmerz hinein fühle. Ich hatte lange schon nicht mehr so aufwühlende Gedanken. Ein heilsamer Ort der Stille, der Rückzug ermöglicht, wäre genau das, was meine Seele nun braucht..

    Grüße und ganz viel Liebe
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schicke dir gute gedanken und hoffe, dass sich alles bald zum besseren wenden wird.
      lg

      Löschen